Hygiene Lüftungsreinigung nach VDI 6022

Lüftungsrohr NOLE

Der Verein deutsche Ingenieure (VDI) ist der größte technisch-wissenschaftliche Verein Deutschlands. Mit seinem umfassenden VDI-Richtlinienwerk unterstützt der VDI in richtungsweisender und praxisorientierter Art und Weise in enger Zusammenarbeit mit Fachleuten mit den unterschiedlichen Qualifikationen. An vorderster Stelle steht hier die Faszination für Technik und anhand ihrem Potenzial, die Welt positiv zu verändern.

Ziel der Richtlinienreihe VDI 6022 „Raumlufttechnik, Raumluftqualität“ ist die Schaffung von gesundheitlich zuträglicher Atemluft in Gebäuden. Diese Richtlinienreihe beschäftigt sich daher mit der Hygiene raumlufttechnischer Anlagen und Geräten. Dabei ist das Minimalziel, dass die in den Raum abgegebene Luft nicht schlechter ist, als die vom Gerät oder der Anlage angesaugte Luft. Die Raumlufttechnik darf also nicht selbst Quelle von Verunreinigungen sein.

Für die betriebliche Hygiene ist ein hygienisch sauberer Luftfluss von großer Bedeutung. Gründe hierfür sind u. a. der Erhalt der Gesundheit Ihrer Mitarbeiter, die Vorbeugung im Brandschutz, die Optimierung der Raumluft und deren Zirkulation und insgesamt bessere Arbeits- bzw. Produktionsbedingungen.

 

Das NOLE-Team ist bestrebt, stets auf dem neuesten Stand der Technik zu sein und hat unter anderem die Zertifizierung nach VDI 6022 erfolgreich abgelegt.

Durch die Hygieneinspektionen nach VDI 6022 unterstützt Sie unser Team bei der Sicherstellung, dass Ihre Raumlufttechnik in Ihren Gebäuden die aktuellen Richtlinien erfüllt.

Seit Jahrzehnten gilt die VDI 6022 als die Standardrichtlinie im Bereich der Hygiene für Raumlufttechnik. Im Rahmen einer Hygieneinspektion gem. VDI 6022 wird die komplette RLT-Anlage inkl. Luftleitungsnetz einer Funktionsprüfung unterzogen und das mikrobielle Wachstum an repräsentativen Stellen eruiert.

 

Durch die Investition in die Durchführung einer Hygieneinspektionen gem. VDI 6022 profitieren Sie langfristig durch die Gewährleistung umfassender Hygienesicherheit. 

  • Hygiene-Erstinspektionen gemäß VDI 6022 

  • Hygieneinspektionen von RLT-Anlagen nach VDI 6022

  • Mikrobiologische Oberflächen- und Luftuntersuchungen

  • Wasseruntersuchungen gemäß VDI 6022

  • Markierung der Probeentnahmestellen

  • Konstruktive Beurteilung der RLT-Anlage nach VDI 6022

  • Individuelle Berichterstellung nach Auswertung aller Proben

  • Aussagekräftige objektive Handlungsempfehlungen 

  • Probenauswertung durch ein unabhängiges, nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditiertes Labor

  • Moderne validierte Messtechnik für raumlufttechnische Geräte

Haben Sie Fragen oder haben Sie Interesse an einem Angebot, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Wir helfen Ihnen weiter!